Projektleitung (m/w/d) und Projektmitarbeiter/in (m/w/d) für Netzwerk Ökolandbau gesucht

Die Landesvereinigung Ökologischer Landbau Schleswig-Holstein und Hamburg (LVÖ) ist ein Zusammenschluss der Bio-Anbauverbände. Neben der gemeinsamen Interessenvertretung für den Ökolandbau bearbeitet die LVÖ geförderte Projekte zur Vernetzung innerhalb der Bio-Branche, zur Erhöhung der Umstellung auf ökologische Bewirtschaftung und zur Entwicklung von Bio-Wertschöpfungsketten.

Wir suchen möglichst zum 1. Juli 2021 eine Projektleitung - m/w/d, Vollzeit und eine/n Projektmitarbeiter/in – m/w/d, Vollzeit mit Dienstsitz in Rendsburg.

Ihre Aufgaben:

  • Sie leiten und entwickeln Förderprojekte für das Netzwerk Ökolandbau bzw. setzen diese um
  • Sie konzipieren und bearbeiten Vorhaben zur Marktforschung, u.a. im Bereich AußerHausVerpflegung (AHV)
  • Sie konzipieren und organisieren Informationsmaßnahmen zum Ökolandbau für Landwirte, Auszubildende und Kommunen in Form von Veranstaltungen, Messeauftritten, Newslettern und Beiträgen auf der Website
  • Sie organisieren die Vernetzung der Partner aus Anbau- und Umweltverbänden, Beratung, Forschung, Vermarktung und Verwaltung

Unser Angebot:

  • Wir unterstützen Sie bei der Zusammenarbeit mit den engagierten Partnern der Öko-Branche
  • Sie haben einen vielseitigen Alltag in einer Zukunftsbranche
  • Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an die Tarife des öffentlichen Dienstes der Länder (TV-L 12 bzw. TV-L 10)
  • Die Stellen sind zunächst auf ca. 2 Jahre befristet.

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich per E-Mail an annette.stuenke@bioland.de. Als Termin für Vorstellungsgespräche haben wir Freitag, den 4. Juni 2021 reserviert.

Anforderungen: 

  • Das Studium (FH/Uni) der Agrarwissenschaften, Ökotrophologie (oder vergleichbares) haben Sie erfolgreich abgeschlossen
  • Sie begeistern sich für die Ausweitung der ökologischen Land- und Ernährungswirtschaft
  • Sie haben Erfahrung in der selbständigen Bearbeitung, Abwicklung und Beantragung von Projekten
  • Sie haben eine ausgeprägte soziale Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit
  • Sie haben vielseitige und gründliche Fachkenntnisse in Verwaltungsabläufen sowie Kenntnisse in der Wirtschaftsführung

 

Bewerbungsschluss: 

27.05.2021